"Rauchen ist schädlich"

diesen Satz haben Sie schon oft gehört.

Sie wissen alles über Ihre Sucht, wissen dass es ungesund und teuer ist.

  Welcher Raucher weiß das nicht?

Doch nichts konnte Sie bisher von Ihrer Nikotinsucht abbringen. Höchstens nur für kurze Zeit.

Ich verstehe Sie, ich habe selbst 28 Jahre geraucht und genauso lange "gute" Gründe gefunden, nicht damit aufzuhören.

...ich rauche gern

...es schmeckt mir

...ich hab doch sonst keine Laster

Irgendwann hatte ich einfach genug von meiner Abhängigkeit. Ich wollte frei sein, etwas für meine Gesundheit und auch meinen Geldbeutel tun. Und so bin ich vor mehr als zwölf Jahren an dem Punkt angelangt, an dem Sie heute stehen.

Genau wie Sie, habe ich mich umgeschaut. Welche Methoden gibt es, wie funktioniert es, welche Erfolge gibt es?

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist Alles nichts!" (Arthur Schopenhauer)        

Ich vertrete die Meinung, dass jede Methode ihre Berechtigung hat, solange sie Menschen eine Hilfe ist, sich von dieser Sucht zu befreien.

Ich habe es geschafft und genauso schaffen Sie es auch! 


Heute sehe ich meine Aufgabe darin, meinen Mitmenschen auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben zu helfen.

Eine Aufgabe, die mir sehr viel Freude macht, denn ich halte es für sehr wichtig, dass jeder Mensch im Rahmen seiner Möglichkeit für seine Gesundheit sorgt.  

Also Vorsorge trifft und da ist die Raucherentwöhnung ein äußerst wichtiger Schritt, bei dem ich Ihnen gern mit meiner ganzen Kraft zur Seite steh.